Was ist der Unterschied zwischen dem Noh-Theater und dem Kabuki-Theater?


Antwort 1:

Noh ist eine ältere Form aus dem 14. Jahrhundert und die älteste Theaterform der Welt, die heute regelmäßig aufgeführt wird. Zusammen mit dem Comic Kyōgen ist es Teil des Nōgaku-Theaters. Es ist sehr traditionell und verwendet Masken. Siehe Noh - Wikipedia

Kabuki ist später und stammt aus dem Jahr 1603. Wie Noh beinhaltet es Tanz und Musik. Es ist besonders für seine aufwändige Kostümierung bekannt, verwendet Maskup anstelle von Masken und hat sich seit seiner Gründung weiterentwickelt. Siehe Kabuki - Wikipedia. Beide Formen sind sehr stark stilisiert.

Eine interessante Einführung in einige Aspekte von Kabuki ist Kon Ichikawas Film An Actors Revenge. Siehe Die Rache eines Schauspielers (1963)



Antwort 2:

Ich denke, dies ist falsch mit dem Tag "Kinos" aufgeführt und sollte neu kategorisiert werden - aber (soweit ich mich an meine jahrzehntealten Kurse zur asiatischen Kunstgeschichte der Universität erinnere):

Noh ist der älteste traditionelle japanische Live-Theaterstil und eine eher musikbasierte Form des Live-Theaters (wenn auch ziemlich atonal). Die Schauspieler tragen geschnitzte Holzmasken und Kostüme und treten vor einer Gruppe von vier Musikern auf, die traditionelle Instrumente spielen.

(Wikipedia-Eintrag zu Noh)

Kabuki ist eine etwas modernere Form des Live-Theaters (obwohl es noch aus dem 17. Jahrhundert stammt), das mehr auf Tanz und Bewegung basiert. Es enthält auch Masken, extrem aufwändige Schminke und Kostüme und kann als "avantgardistischer" oder "bizarrer" bezeichnet werden.

(Wikipedia-Eintrag zu Kabuki)