Was ist der Hauptunterschied zwischen terrestrischen Planeten und Gasriesen?


Antwort 1:

Die Planeten in unserem Sonnensystem sind in zwei Kategorien unterteilt

  1. Innere Planeten
  2. Äußere Planeten

Die inneren Planeten sind Merkur, Venus, Erde und Mars und die äußeren Planeten sind Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.

INNERE PLANETEN

Die inneren Planeten sind felsige Planeten, die aus Silikaten und Metallen wie Magnesium und Aluminium bestehen.

AUSSENPLANETEN

Die äußeren Planeten werden auch Riesenplaneten genannt, die aus Materialien mit niedrigem Siedepunkt (Gase oder Eis) anstelle von Gestein oder anderen festen Stoffen bestehen.

Gasriesenplaneten

  • Die Gasriesenplaneten sind riesige Gaskugeln, die Wasserstoff und Helium enthalten und eine dicke Schicht aus metallischem Wasserstoff zusammen mit dem geschmolzenen felsigen Kern aufweisen
  • Jupiter und Saturn sind die Gasriesenplaneten.

Eisriesenplaneten

  • Eisriesenplaneten bestehen aus Substanzen, die schwerer als Wasserstoff und Helium sind. Sie bestehen aus Kohlenstoff, Sauerstoff, Stickstoff und Schwefel.
  • Uranus und Neptun sind die Eisriesenplaneten