Beste Farbe für Betonstein?


Antwort 1:

Holen Sie sich Grundierung und Farbe für Mauerwerk und Beton. Alle großen Lackmarken schaffen es. Stellen Sie sicher, dass der Block sauber und trocken ist, bevor Sie mit dem Lackieren beginnen.

Bei der Isolierung gibt es keinen großen Unterschied zwischen R-11 und R-13. Wenn Sie über die Verwendung einer tragbaren Heizung zum Heizen der Garage sprechen, würde ich nur dann den besten Preis wählen, wenn Sie am Auto arbeiten müssen.



Antwort 2:

In Ihrem Hardwareladen erhalten Sie spezielle Versiegelungen für Beton und Zement. Am liebsten die größeren. Sie werden Ihnen sagen, ob sie getönt werden können und was bei Bedarf darüber aufgetragen werden kann. Ich würde die Versiegelungen auf jeden Fall verwenden, da sie für den Umgang mit Feuchtigkeit vorgesehen sind. Dafür sind sie konzipiert. Rufen Sie sie an, um Zeit zu sparen, anstatt dorthin zu gehen. Wenn sie es nicht tragen, sind sie am besten geeignet, wo Sie es oder ein ähnliches Produkt bekommen können. Hoffe das hilft. Viel Glück und gute Gesundheit für Sie!



Antwort 3:

Verwenden Sie als erste Schicht einen Latexblockfüller oder einen Stuckkonditionierer. Ihr Problem wird sein, dass Feuchtigkeit vom Boden aufsteigt. Es wird sich neben dem Boden ablösen, egal was Sie tun, wissen Sie einfach, dass das normal ist. Decklack mit zwei Schichten eines hochwertigen 100% Acryllatex.



Antwort 4:

Ich würde eine gute Mauerfarbe verwenden.